Karl-Wilhelm Henn KG
Mess- und Regeltechnik
22455 Hamburg/Germany
HOME / Mess- und Regeltechnik für die Industrie > Produkte > Funk-Module > Funk-Übertrager für eingeprägten Strom
 Funk-Übertrager für eingeprägten Strom 4...20 mA

Funk-Übertrager für eingeprägten Strom

Beschreibung

Das Sende-Funkmodul-System formt den eingeprägten Strom (0/4...20 mA aktiv oder von einem 2-Draht-Loop-Transmitter) oder eine Thermoelement-Spannung in ein digitales Signal um und funkt dies permanent zum Empfänger-Funkmodul, das daraus wiederum einen eingeprägten Strom (0/4...20 mA) kreiert.
Die Funkmodule benötigen Netzanschluss.

Besondere Merkmale

Funktion:
Funkmodule zur Übertragung eines 4...20 mA-Signals oder einer Thermospannung
Bauform:
Hutschienen-Gerät zum Einbau Schaltschrank / Verteiler / Wandaufbaugehäuse
Eingang - Sende-Funkmodul:
eingeprägten Strom 0/4...20 mA
Thermoelemente Typ (J), (K) oder (T)
Ausgang - Empfänger-Funkmodul: 
0/4...20 mA
Funkstrecke:
mit jeweils 1/4-Welle Antenne (im Standard-Lieferumfang enthalten) max. 500 m Freifeld
mit 2 Dipol-Antennen (Option) max 1,5 km Freifeld
Hilfsenergie:
9...30 V DC
Zubehör:
andere Antennen, Antennkabel-Verlängerung(en), Blitzschutz und
Temperatursonden in verschiedenen Bauformen
Karl-Wilhelm Henn KG · König-Heinrich-Weg 220 · 22455 Hamburg · info~at~kw-henn.de · Tel: +49 (0)40/254 056-11 · Fax: +49 (0)40/254 056-55