Karl-Wilhelm Henn KG
Mess- und Regeltechnik
22455 Hamburg/Germany
Berührungslose Temperaturmessung über sehr großen Temperaturbereich
Berührungslose Temperaturmessung über sehr großen Temperaturbereich

Pyrometer ISTCLT und ISmicro

Beschreibung

Pyrometer sind Sonden zur berührungslosen Temperatur-Messung
Montage an eigener Vorrichtung oder Zubehörteilen mit dem M12-Gewinde am Gehäuse.

Hinter der Eintrittslinse - StandardFovus-Optik - wird die eingefangene IR-Wärmestrahlung des zu
messenden Objekts auf einer Thermosäule fokusiert und in ein elektrisches Signal umgewandelt.
In der nachgeschalteten Elektronik werden digitale und analoge Ausgangssignale erzeugt.
Über das fest ankonfektionierte Kabel wird das Ausgangssignal übertragen und zu einem Messumformer
oder anderen Systemen (PLS, SPS, PC) weitergeleitet.

Vorteil: Die Messung beeinflusst nicht das Objekt da keine Berührung, sehr kleiner Messfleck möglich ab 0,8 mm Durchmesser, Ausmessung wechselnder Objekte an einem Ort möglich.

Besondere Merkmale

Funktion:
Änderung der Oberflächen-Temperatur des zu vermessenden Objets bewirkt Änderung der Thermospannung
an der Thermosäule.
Messbereiche:
Standard-Messbereich: -40 bis 1030 °C
Stufenlose Skalierung des Ausgasngssignales - Messbereichsanfang und -ende - möglich.
Bauform:
Kompaktgerät mit M12x1-Gewinde mit integrierter Elektronik
Gerät mit abgesetzter Kabelelktronik
Ausgang:
Kompaktgerät mit USB-Schnittstelle oder 0...5 V DC- oder 0...10 V DC- oder Thermoelement-Ausgang
Gerät mit abgesetzter Kabelelktronik, Aus-/Eingang 4...20 mA-Loop 24 V DC
Zubehör:
USB-Adapter, Montagehilfen/-teile, Visierhilfe, Freiblasvorsätzte, Vorsatzlinse (CloseFocus) für nahe, kleine Messflecken
(Temperatur-)Messumformer und Speisegeräte für Hutschienen-Montage
Karl-Wilhelm Henn KG · König-Heinrich-Weg 220 · 22455 Hamburg · info~at~kw-henn.de · Tel: +49 (0)40/254 056-11 · Fax: +49 (0)40/254 056-55